Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ortsverband Schönebeck

Wahlkreisbüro geht in die Verlängerung

Am Mittwoch, den 14.02.2018 fand­ die Schlüsselübergabe des Wahlkreisbüros in der Pfännerstraße in Schönebeck statt. Die 2011 als Gemeinschaftsbüro von Sabine Dirlich und Dr. Rosemarie Hein bezogenen Räumlichkeiten wurden im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit an Thomas Lippmann (MdL) und Eva von Angern (MdL) übergeben.  mehr

Gedenken an Opfer des Faschismus

Foto: Volksstimme

Überall in Deutschland gedenken am 27. Januar die Menschen der im Holocaust Getöteten. Im Salzlandkreis fanden Gedenkveranstaltungen in Schönebeck, Staßfurt, Hecklingen und Könnern statt. Die Rednerinnen erinnerten daran, dass der Name Auschwitz für den millionenfachen Mord, für eine bis in Letzte durchgeplante Vernichtungsmaschinerie, für Unmenschlichkeit schlechthin stehe und schlugen den Bogen in die Gegenwart, in der es gilt, sich Völkerhass, Faschismus und wieder aufkeimenden rechten Bewegungen und Gedankengut. mehr

Gedenken an Ernst Thälmann

Am 18.08.1944 wurde Ernst Thälmann im Konzentrationslager Buchenwald ermordet. Diesem Todestag gedachten Mitglieder und Sympathisant*innen der LINKEN am 18.08.2017 am Ehrenmal für Ernst Thälmann auf dem Friedhof in Calbe. Blumen hatte die Landtagsabgeordnete Eva von Angern mitgebracht. Sie sprach auch vor uns und für uns am Ehrenmal. Zu DDR-Zeiten war Sie noch ein Kind und entwickelte so ein positives Verhältnis zu Thälmann. Für sie ist Thälmann vor allem ein Antifaschist und ein Mensch, der für seine Überzeugung starb. mehr

Mitgliederversammlung mit Eva von Angern

Auf Einladung der LINKEN  fand am 03.08.2017 eine öffentliche Mitgliederversammlung in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität statt, die gleichzeitig den Wahlkampfauftakt der LINKEN für den Wahlkreis 69 zur Bundestagswahl bildete. Vor 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, sowohl Mitgliedern als auch interessierten Bürgerinnen und Bürgern stellte sich die Landtagsabgeordnete und Direktkandidatin der LINKEN für den Wahlkreis 69 Eva von Angern vor. mehr

8. Mai in Schönebeck

Anlässlich des Tages der Befreiung fand am 08.05.2017 in Schönebeck eine Gedenkveranstaltung statt. Eingeladen hatte der Ortsvorstand der LINKEN Schönebeck. Neben Mitgliedern des Ortsverbandes, Stadtratsmitgliedern und Vertretern des Friedenfahrtmuseums nahmen auch einige BürgerInnen an der Veranstaltung teil. In Vertretung des Oberbürgermeisters war Frau Schröder anwesend. Die Volksstimme war ebenfalls vor Ort und berichtet in einer nächsten Ausgabe darüber. mehr

1. Mai in Schönebeck

Bei strahlendem Sonnenschein fand zum wiederholten Male die 1. Maifeier der LINKEN auf dem Bierer Berg in Schönebeck statt. Sabine Dirlich begrüßte die etwa 400 Gäste und Teilnehmer und informierte über das umfangreiche Programm. Herzlich begrüßt wurde auch die IG Metall, die IG BAU, der DGB und der Autoclub Europa, die jeweils mit einem Stand vertreten waren. mehr

Lesung zum Weltfriedenstag

Anlässlich des Weltfriedenstages fand am 01.09.2016 eine Veranstaltung in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität in Schönebeck statt, zu der die IG Metall, DIE LINKE und die Rosa-Luxemburg-Stiftung eingeladen hatten. Dr. Lothar Schröter von der Rosa-Luxemburg-Stiftung sprach zum Thema „Die NATO im Kalten Krieg, Antworten auf ihr Handeln heute“. Die Kreistags- und Stadtratsfraktionsvorsitzende der LINKEN Sabine Dirlich begrüßte die 46 TeilnehmerInnen, die sich aus Mitgliedern der IG Metall, der LINKEN, des Autorenkollektivs des „Treff“ und weiteren Gästen zusammensetzten. So nahm auch der Landtagskandidat der LINKEN Torsten Hans an der Veranstaltung teil. mehr

Gedenkfeier zum Tag der Befreiung

Am 09.05.2016 fand in Schönebeck anlässlich des Tages der Befreiung eine Gedenkveranstaltung am Mahnmal in der Tischlerstraße statt. Mitglieder des Ortsverbandes der LINKEN legten ein Gebinde nieder. Mit dem Tag der Befreiung erinnern wir daran, dass der 2. Weltkrieg von Deutschland, vom Faschismus, dem verbrecherischsten aller Systeme, ausgegangen ist und dass 50 Millionen Menschen in diesem Krieg umkamen. Die Sowjetunion hatte 20 Millionen Tote zu beklagen. mehr

Maifeier auf dem Bierer Berg

Auch in diesem Jahr feierten wir den 1. Mai wieder auf dem Bierer Berg. Los gings ab 11 Uhr bei strahlendem Sonnenschein und voll besetzen Sitzplätzen. Dabei unterstützen uns bereits bekannte Künstlerinnen und Künstler, wie die Tanzgruppen des Karnevalclub Biere, die Turnerinnen des Schönebecker Sportclubs und "Helga&Band." Neu begrüßen durfte Sabine Dirlich die Tänzerinnen des Jugendklub "young generation" und Ergys, einem 16jährigen, aus Albanien allein Geflüchteten, der ein nahezu virtuoses Violinenspiel bot. mehr

LINKE besucht Sprachklasse

Am gestrigen Donnerstag besuchten Sabine Dirlich und Torsten Hans die Grundschule „Karl Liebknecht“ in Schönebeck. Im Gepäck hatten beide Schulmaterialien und Süßigkeiten für Kinder von Geflüchteten. Sie waren zu Gast in der Sprachklasse, in welcher Kinder aus Syrien, Albanien, dem Kosovo, Afghanistan und Serbien zeitweise unterrichtet werden. Die Sprachförderlehrerin und Frau Ludwig-Bauer, Direktorin der Schule, konnten von den Lernfortschritten der Kinder im Alter von 10 bis 11 Jahren berichten. Trotz unterschiedlicher Muttersprache lernen alle Kinder gemeinsam die deutsche Sprache. Auch die Arbeit mit den Eltern gestaltet sich meist gut, trotz der Sprachbarrieren. Ziel der Schule ist die Integration von Kindern und Eltern, um denen einen angenehmen Bildungs- und Lebensweg zu ermöglichen.

Diskussion zu TTIP in Schönebeck

TTIP, kurz Freihandelsabkommen, was ist das, wozu brauchen wir das, was ergibt sich daraus für uns ? Antwort auf diese Fragen gab der Referent Patrick Schreiner von der Friedrich-Ebert-Stiftung bei einer gemeinsamen Veranstaltung der IG Metall und der LINKEN am 05.10.2015. Als weitere Gäste wurden Siegfried Stegner vom DGB und Torsten Hans, Direktkandidat der LINKEN für den Wahlkreis Schönebeck zur Landtagswahl begrüßt. mehr

Maifeier auf dem Bierer Berg

Nicht mehr Tradition – sondern schon Institution, dies ist die alljährliche 1. Mai-Feier der Schönebecker LINKEN auf dem Bierer Berg. Und auch in diesem Jahr luden wir, gemeinsam mit hiesigen Gewerkschaften und Vereinen, zu einem Höhepunkt aus Politik, Kultur und Sport. Von 11 bis 15 Uhr moderierten Sabine Dirlich und Torsten Hans die Feier, gestaltet u.a. von den Tänzerinnen des KCB, den Turnerinnen des SSC und „Helga und Band“. mehr

Torsten Hans ist Direktkandidat

Am 28.04.2015 fand eine öffentliche Mitgliederversammlung der LINKEN in Schönebeck statt. Zunächst wurde die Wahl des Direktkandidaten behandelt. In geheimer Wahl wählten die stimmberechtigten Mitglieder einstimmig Torsten Hans als Direktkandidaten für den Wahlkreis 19. Torsten Hans nahm die Wahl an und versprach gemeinsam mit den Mitgliedern der LINKEN im Wahlkreis 19 einen interessanten, bürgernahen Wahlkampf zu führen. Anschließend wurde ein neuer Vorstand gewählt. Christa Beier bleibt Ortsvorsitzende. mehr

70. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz

Am 27.01.2015 fand in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität in Schönebeck eine gemeinsame Veranstaltung der LINKEN, der IG Metall und der SPD statt. Anlass war der 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz. Neben ca 50 Teilnehmerinnen waren auch die Landtagsabgeordnete Sabine Dirlich und in Vertretung der Bundestagsabgeordneten Dr. Rosemarie Hein ihr Wahlkreismitarbeiter Torsten Hans anwesend. mehr

Neujahrsempfang

Interessante Gespräche prägten den Neujahrsempfang der LINKEN in Schönebeck am 22.01 2015. Eingeladen hatten die Vorsitzende der Stadtratsfraktion Sabine Dirlich, die Bundestagsabgeordnete Dr. Rosemarie Hein und die Ortsvorsitzende Christa Beier. Neben den Kommunalpolitikern waren u.a. Vertreterinnen von Wirtschaftsunternehmen, der GESAS ( Gesellschaft für Sanierung Schönebeck) und sozialen Einrichtungen erschienen. mehr

Lesung zum Weltfriedenstag

Nachdem wir, d.h. DIE LINKE in Schönebeck in den letzten Jahren immer eine Kranzniederlegung zum Weltfriedenstag durchgeführt haben und trotz Information in der Presse sich die Beteiligung in überschaubarem Rahmen hielt, wollten wir diesmal etwas anderes machen. Wir wollten das Thema umfassender angehen und mehr Menschen einbeziehen. Deshalb nahmen wir Verbindung zur Autorengruppe der soziokulturellen Einrichtung „Treff“ auf und baten die Mitglieder, Texte zu diesem Thema zu schreiben und vorzutragen. mehr

1. Mai auf dem Bierer Berg

Bereits zum 15. Mal fand die Maifeier der LINKEN des Ortsverbandes Schönebeck auf dem Bierer Berg statt. Pünktlich um 11:00 Uhr begrüsste die Landtagsabgeordnete und Landratskandidatin Sabine Dirlich die zahlreich erschienenen Besucher sowie die Mitwirkenden mit einem Lied. Neben der LINKEN waren auch die IG Metall, die IG BAU, der DGB und der Autoclub Europa mit Informationsständen vertreten. Das Programm beinhaltete wie immer Musik, Tanz, Akrobatik und Wissensquiz.