Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sabine Dirlich, Christa Beier

Politik mit Bodenhaftung – Spaziergang mit LINKS

Am 5. September begaben sich Mitglieder und Sympathisierende der LINKEN auf einen Spaziergang vom Kurpark bis zum Bierer Berg. Sabine Dirlich und Andreas Schneidewind sangen von der Kurparkbühne „Gut wieder hier zu sein – gut euch zu seh´n“, anknüpfend an die Begrüßungen zur 1.-Mai-Feier der LINKEN. Dennoch hatte diese Begegnung ein völlig eigenes... Weiterlesen


Bianca Görke

Weltfriedenstag in Staßfurt

Auch in diesem Jahr rief die Partei DIE LINKE. zu einer mahnenden Veranstaltung auf. Etwa 30 Bürgerinnen und Bürger folgten dieser Einladung. Nachdem das Bild einer Friedenstaube, gestaltet vom Staßfurter Künstler Walter Richter, enthüllt wurde, begrüßte Klaus Magenheimer die Anwesenden. Bianca Görke, Mitglied des Staßfurter Stadtrates und des... Weiterlesen


Jan Korte

Jan Korte zum Weltfriedenstag: "Milliarden gegen die Corona-Krise statt für die Rüstung"

Aus Anlass des Weltfriedenstages am 1. September, an dem an den Beginn des von Nazideutschland verursachten 2. Weltkrieges vor 81 Jahren gedacht wird, erklärt der Erste Parlamentarische Geschäftsführer und LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte: "Die verheerenden Zerstörungen und Millionen Toten des 2. Weltkrieges sind uns Mahnung und Verpflichtung... Weiterlesen


Claudia Kästner

Über die Arbeit der LINKEN Kreistagsfraktion

Auf dem letzten Kreistag vor der Sommerpause am 15.Juli waren die “Zukunftsstrategie 2030” des Landkreises, das Thema Haushaltskonsolidierung und die anstehende Landratswahl die großen Themen auf der Tagesordnung. Zu Beginn der Sitzung stellte der Landrat die Zukunftsstrategie der Kreisverwaltung bis 2030 vor, die laut Beschlussvorlage auch gleich... Weiterlesen


Jörg Lemmert

Scheckübergaben und Ortsrundgang während Sommertour

Wenn Jan Korte auf Sommertour ist, läuft die Jahreszeit in der Regel gerade auf Hochtouren. So war es auch am 12. August, als seine Termine im Salzlandkreis bei durchweg über 30 Grad stattfanden. Das hielt ihn natürlich nicht davon ab, bei weiteren "Gesprächen am Gartenzaun" auch die Gemeinde Egeln ganz im Norden seines Wahlkreises Anhalt näher... Weiterlesen


Jan Korte

Azubis im Salzlandkreis starten in die Berufsausbildung - „Ausbildung auch in der Corona-Krise sichern und fördern!“

Im August hat auch in Sachsen-Anhalt das neue Ausbildungsjahr begonnen. Dieses Jahr ist vieles anders - wegen Corona. Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer und LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte wünscht allen Auszubildenden im Salzlandkreis einen erfolgreichen Start in die Berufsausbildung und erklärt: „Für mehrere tausend junge Menschen in... Weiterlesen


Lars Lehmann

Ortsversammlung DIE LINKE Saale-Wipper

Der Ortsverband Saale-Wipper der Partei DIE LINKE. fand sich am 06.08.2020 erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder zusammen, um sich auszutauschen und unter Berücksichtigung der derzeitigen Umstände auf die weiteren Aktivitäten vorauszuschauen. Als Aktivitäten wird es in diesem Jahr nur noch „Kinder statt Spekulanten beschenken.“ und ggf.... Weiterlesen


LINKE begrüßt Gehaltssteigerung bei Ameos

Zur Vereinbarung zwischen den Ameos-Kliniken und Verdi zu Gehaltserhöhungen an den Standorten des Konzerns im Salzlandkreis äußern sich Sabine Dirlich, Fraktionsvorsitzende im Kreistag und die Kreisvorsitzenden Henriette Krebs und Jörg Lemmert: „Wir begrüßen die Einigung, die den Beschäftigten die längst überfälligen Gehaltssteigerungen bringt. Die... Weiterlesen


Henriette Krebs

Doreen Hildebrandt auf Sommertour in Könnern und Bernburg

Schon seit einigen Jahren betreut die Landtagsabgeordnete Doreen Hildebrandt neben ihrem eigentlichen Wahlkreis in der Börde auch den Altkreis Bernburg und nimmt regelmäßig Termine wahr. Ihr letzter Wahlkreistag startete in Könnern mit einem zweistündigen Infostand, um mit Genossinnen und Genossen aus Bernburg und Könnern Unterschriften für das... Weiterlesen


Dirlich, Krebs, Lemmert

Ameos versucht Abschluss eines Tarifvertrages erneut zu umgehen

Der AMEOS-Konzern plant im Salzlandkreis, das nicht-ärztliche Personal in eine Beschäftigungsgesellschaft auszulagern. Die Landtagsfraktion DIE LINKE sieht darin einen weiteren Versuch des AMEOS-Konzerns, Tarifverträge zu umgehen. Zur Juli-Sitzung des Landesparlaments hat die Landtagsfraktion DIE LINKE einen Antrag eingebracht, der gegen dieses... Weiterlesen


Eva von Angern

Weltkindertag am 20. September

Kinder und Jugendliche haben keine Priorität – Landesregierung verschleppt Verbesserungen im Kinder- und Jugendbereich. Dazu erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Eva von Angern: »Der 7. Kinder- und Jugendbericht zeigt deutlich, dass sich die Situation junger Menschen in Sachsen-Anhalt nicht wesentlich verbessert hat. Die... Weiterlesen


Henriette Quade, Kerstin Eisenreich

Praxis der Ausländerbehörde muss überprüft werden

Laut Bericht der Mitteldeutschen Zeitung muss der Chef des Ausländeramtes Merseburg gehen. Im Bericht wird dargestellt, dass er NS-Symbolik in Chats genutzt haben soll und zudem unerlaubt Kontakt zu einer Klientin gesucht haben soll. Dazu erklärt die migrationspolitische Sprecherin der Fraktion, Henriette Quade, und die für den Saalekreis... Weiterlesen


Henriette Quade

Das unfassbare Leid in Moria muss endlich beendet werden! Lager evakuieren – Jetzt!

Zur Situation von Geflüchteten auf den griechischen Inseln und zum Plan des Innenministers, 1500 Menschen aufzunehmen erklärt die migrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Landtag von Sachsen-Anhalt, Henriette Quade: »In den letzten Tagen erreichten uns immer wieder Zuschriften von Menschen, die uns als Landespolitiker*innen zum... Weiterlesen


Eva von Angern

Ein Nachtragshaushalt ist das Gebot der Stunde

Zur heute vorgestellten Steuerschätzung erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Eva von Angern: »Die heute veröffentlichte Steuerschätzung bestätigt, dass in Sachsen-Anhalt in den nächsten Jahren ein Milliardendefizit aufwachsen wird. Andere Bundesländer haben bereits vor der Sommerpause präventiv mit der Feststellung einer... Weiterlesen


Guido Henke

Das Land darf sich nicht erpressen lassen!

Nach einer Meldung der Volksstimme fordert Abellio vom Land mehr Geld, da es in finanzielle Schieflage geraten ist. Hierzu erklärt unser verkehrspolitischer Sprecher, Guido Henke: »Die in der heutigen Volksstimme veröffentlichten finanziellen Nachforderungen des Verkehrsunternehmens Abellio sind ein dreister Erpressungsversuch gegenüber dem Land... Weiterlesen


Landesvorstand DIE LINKE. Sachsen-Anhalt

Solidarität mit den Beschäftigten und ihrer Gewerkschaft in den Betrieben des öffentlichen Nahverkehrs!

Die Verhandlungen zur Tarifrunde im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zwischen der Gewerkschaft Verdi und den kommunalen Arbeitgeberverbänden haben begonnen. Es geht um die Beschäftigten in den Nahverkehrsbetrieben, es geht um die Fahrerinnen und Fahrer, um die Beschäftigten in den Werkstätten und Büros. Wir begrüßen den Schritt, einen... Weiterlesen


Janina Böttger, Stephan Krull

Stellungnahme zur Aktion gegen das »System Tönnies« am 5. September in Weißenfels

Wir unterstützen den Aufruf der NGG und des BUND zur Kundgebung und Demonstration am 5. September um 14 Uhr in Weißenfels. Das System von Tönnies & Co, aus Leiharbeit und Werkverträgen, aus krasser Ausbeutung von Menschen und der Missachtung von Tierrechten ist krank und macht krank. Wir unterstützen den Kampf für eine Fleischwirtschaft ohne... Weiterlesen


Eva von Angern, Stefan Gebhardt

Berlin sollte ein Weckruf für alle sein!

Zu den Bildern von der Corona-Demo am vergangenen Samstag in Berlin erklären der Landesvorsitzende Stefan Gebhardt und die designierte Spitzenkandidatin Eva von Angern: »Was wir am Samstag in Berlin beobachten konnten, hatte nichts mehr mit einer friedlichen Demonstration zu tun. Die abscheulichen Bilder vom »Sturm« auf die Treppen des Reichstages... Weiterlesen


Eva von Angern, Henriette Quade

Bericht der Sachverständigen belegt politischen Aufarbeitungsbedarf – Rücktritt der Ministerin ist unausweichlich

Heute wurde im Ausschuss für Recht, Verfassung und Gleichstellung der Bericht der Sachverständigen im Fall Oury Jalloh vorgestellt. Er umfasst über 300 Seiten, zuzüglich über 500 Seiten Anlagen. In einer ersten Einschätzung erklären die Mitglieder des Rechtausschusses der Fraktion DIE LINKE Eva von Angern und Henriette Quade: »Den umfassenden... Weiterlesen


Kerstin Eisenreich, Hendrik Lange

Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie in Sachsen-Anhalt ist ungenügend!

In der heutigen Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Energie gab es eine Berichterstattung zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie. Dazu erklären unsere Mitglieder im Ausschuss Hendrik Lange und Kerstin Eisenreich: »Der Zustand der Gewässer in Sachsen-Anhalt ist alarmierend. In einem... Weiterlesen


jer
Array