Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Foto: privat

LINKE begrüßt Gehaltssteigerung bei Ameos

Zur Vereinbarung zwischen den Ameos-Kliniken und Verdi zu Gehaltserhöhungen an den Standorten des Konzerns im Salzlandkreis äußern sich Sabine Dirlich, Fraktionsvorsitzende im Kreistag und die Kreisvorsitzenden Henriette Krebs und Jörg Lemmert:
„Wir begrüßen die Einigung, die den Beschäftigten die längst überfälligen Gehaltssteigerungen bringt. Die Leistungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Kliniken haben eine entsprechende Wertschätzung verdient. Wir freuen uns, dass man hier ein großes Stück vorangekommen ist.
Die Einsicht bei Ameos kam leider spät und der Weg zur Einigung war immer wieder von undurchschaubaren Manövern des Konzerns gezeichnet. Es ist vor allem dem beeindruckenden Arbeitskampf zu Jahresbeginn und dem Durchhaltevermögen der Beschäftigten zu verdanken, dass endlich erste Erfolge zu verzeichnen sind.
Nach dem Zwischenziel Gehaltserhöhung geht es jetzt darum, einen fairen Tarifvertrag bis zum nächsten Sommer auszuhandeln. DIE LINKE wird diesen Prozess weiterhin wachsam begleiten.