Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
DIE LINKE Harz
Foto: privat

Nicola Hoppe

Marco Kiontke als Direktkandidat gewählt

DIE LINKE hat am 05.12.2020 die Wahl des Direktkandidaten zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2021 im Wahlkreis Aschersleben durchgeführt. Mit einem einstimmigen Ergebnis wurde Marco Kiontke von den Vertretern der Städte Aschersleben, Falkenstein/Harz und Arnstein gewählt. Der gebürtige Ascherslebener und gelernte Krankenpfleger setzt seinen Schwerpunkt auf die gesundheitliche und pflegerische Versorgung aller Bürger*innen im stationären sowie ambulanten Bereich. Gerade die derzeitige gesundheitliche Situation in  Sachsen-Anhalt zeigt, wo akuter Handlungsbedarf besteht und wo die Politik bis jetzt versagt hat. Neben den Arbeitsbedingungen der Pflegekräfte sieht er vor allem Versorgungslücken durch fehlendes Personal und unzureichend geschulte Pflegefachkräfte. Der langjährige Vorsitzende des Schul- und Gemeindeelternrates sieht einen weiteren Schwerpunkt für sich in der Kinderbetreuung und in der Schulbildung. Neben einer langfristigen Beitragsfreiheit in Kindertagesstätten für Eltern, steht die personelle und qualitative Ausgestaltung von Kitas und Schulen im Fokus seiner Betrachtungen.