Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Foto: privat

Sabine Dirlich, Christa Beier

Politik mit Bodenhaftung – Spaziergang mit LINKS

Am 5. September begaben sich Mitglieder und Sympathisierende der LINKEN auf einen Spaziergang vom Kurpark bis zum Bierer Berg. Sabine Dirlich und Andreas Schneidewind sangen von der Kurparkbühne „Gut wieder hier zu sein – gut euch zu seh´n“, anknüpfend an die Begrüßungen zur 1.-Mai-Feier der LINKEN. Dennoch hatte diese Begegnung ein völlig eigenes Konzept. Zwei bekannte Personen sprachen auf der Bühne freundliche und doch politisch verbindliche Grußworte: Oberbürgermeister Bert Knoblauch und Eva von Angern, die designierte Spitzenkandidatin der LINKEN zur Landtagswahl 2021. Der Oberbürgermeister bedankte sich für die Wahlunterstützung der LINKEN und bekam zur Antwort, dass ihm eine Opposition von links zwar manchmal weh, aber insgesamt guttue.
Der Weg der Spazierenden führte dann zum Teich im Tannenwäldchen. Eine kleine Schatzsuche wurde auch von zufällig anwesenden Familien mit Kindern gern angenommen. Danke für das Saxophonspiel an Hans-Joachim Lindner von der Erik-Neutsch-Stiftung.
Dann wurde es körperlich anstrengend: Ein Berg-Auf-Lauf! Am Ziel – typisch linke Gleichmacherei – lief die Spitzengruppe gleichauf über die Ziellinie. Auf dem Bierer Berg spielte dann erneut Andy Schneidewind auf, sehr zur Freude vieler weiterer Besucher.
Herzlichen Dank an Jenny Ostoike und ihr Gastro-Team vom Bierer Berg. Danke für den freundlichen und kompetenten Service. Deshalb unser Tipp an Schönebeck: Hingehen auf den Bierer Berg, auch wenn´s kalt wird.
Und nicht vergessen: 1. Mai 2021 – Maifeier der LINKEN!