Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Foto: privat

Jörg Lemmert

Arbeitskampf beim Wahlkreistag in Staßfurt

Die KollegInnen im Staßfurter Achslagerwerk der Silbitz Gruppe wollen endlich einen Tarifvertrag, beim Warnstreik vom IG Metall Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt hat sie Jan Korte beim Wahlkreistag Mitte Juni gerne unterstützt. In einer kleinen Ansprache hat er u.a. die Wichtigkeit von Betriebsräten hervorgehoben - insbesondere wie wichtig es ist, sich nicht spalten zu lassen. Ein Betrieb, eine Belegschaft! Während an deren anderen Standorten der Gruppe nach Tarif gezahlt wird, blockt der Arbeitgeber in Staßfurt noch ab. Den ca. 100 KollegInnen beim Streik vor dem Betriebsgelände rief er deshalb zu: „Ist eure Arbeit weniger wert als die der Beschäftigten an den anderen Standorten? Ihr verdient zum Teil nur 75% ihres Lohns. Was sind das für Zustände? Ihr habt meine volle Unterstützung!“