Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kreisverband

Der Kreisverband Salzlandkreis ist mit etwa 280 Mitgliedern nach den Stadtverbänden Magdeburg und Halle und dem Kreisverband Harz der viertgrößte Gebietsverband der LINKEN in Sachsen-Anhalt. Er hat sich auf einer Delegiertenversammlung im Juli 2007 durch Zusammenschluss der Linkspartei.PDS und der WASG und die Wahl eines gemeinsamen Kreisvorstands im Gebiet des neuen Landkreises Salzlandkreis konstituiert.
Nach der letzten Neuwahl auf der 18. Kreisversammlung am 12.10.2019 gehören dem Kreisvorstand aktuell 18 Mitglieder an.

Termine

Die Termine der Kreisvorstandssitzungen und der Auslieferung der Linken Zeitung finden Sie hier.

Veranstaltungstermine finden Sie hier.

1. Mai im Salzlandkreis

Unter dem Motto „Solidarität – Vielfalt – Gerechtigkeit“ fand die DGB-Maikundgebung in Bernburg wieder auf dem zentral gelegenen Karlsplatz statt. LINKE und SPD waren Mitveranstalter, auch finanziell, und präsentierten sich neben den Gewerkschaften ver.di und IG-BAU mit Infoständen. In Schönebeck feierte DIE LINKE ihr traditionelles Fest auf dem Bierer Berg. In Staßfurt gab es einen Aktionsstand, mit Themenplakaten zu unseren politischen Forderungen. Mehr

Volles Haus bei Jahresauftakt der LINKEN

Rund achtzig Gäste aus dem gesellschaftlichen Leben, ehrenamtlich Aktive und Parteimitglieder aus dem gesamten Salzlandkreis folgten am 22. Januar der Einladung des Kreisverbandes, der Kreistagsfraktion und des Bundestagsabgeordneten Jan Korte zum gemeinsamen Neujahrsempfang in Bernburg. Als Ausdruck des Interesses an der Politik der LINKEN - auch auf kommunaler Ebene - wertete die Kreistagsfraktionsvorsitzende Sabine Dirlich die große Gästeschar. Nach einigen Reden und Scheckübergaben konnten die Gäste bei guter Musik miteinander ins Gespräch kommen. mehr

Kreisversammlung diskutiert Ergebnisse der Bundestagswahl

Diskussionsschwerpunkt auf der 15. Kreisversammlung der Salzlandkreis-LINKEN am 21. Oktober waren die Ergebnisse und die aktuelle Situation nach der Bundestagswahl. Außerdem standen turnusgemäß Rechenschaftslegung und Neuwahl des Kreisvorstands sowie weitere Wahlen auf dem Programm. Dazu hatten sich 49 Mitglieder und acht Gäste im Kulturhaus der Stadt Könnern versammelt. Nach der Begrüßung durch die Ortsverbandsvorsitzende Martina Schaar und der Konstituierung der Versammlung nahm der Kreisvorsitzende Lothar Boese das Wort. mehr

LINKES Sommerfest als Wahlkampfhöhepunkt

Schon lange eine tolle Tradition: Beim Sommerfest in Bernburg ist das Wetter gut und der Andrang groß. Auch am 1. September fanden bei der mittlerweile 11. Auflage wieder über 100 Gäste den Weg zur Feier rund um den Eulenspiegelbrunnen vor dem Bürgerbüro. Livemusik mit "two men" aus Staßfurt, Ausstellungseröffnung mit dem ersten Kunstkreis Sachsen-Anhalt e.V., Kinderecke, Polit-Quiz und natürlich Speis und Trank. mehr

Ehrung für Friedrich Schütz

Die neue Landesgeschäftsführerin Henriette Krebs war Ende August im Bernburger Bürgerbüro mit dem ehemaligen stellvertretenden Kreisvorsitzenden Friedrich Schütz verabredet. Im Namen des Landesvorstandes bedankte sie sich mit einem großen Präsentkorb für über 20 Jahre politische Bildungsarbeit von Friedrich in der PDS, bzw. in der LINKEN. In Anwesenheit vom Bernburger Ortsvorsitzenden Jörg Lemmert und dem Kreisvorsitzenden Lothar Boese würdigte sie sein Engagement, zu dem u.a. die Durchführung von landesweiten Bildungstagen gehörte. mehr

Neumitgliedertreffen im Salzlandkreis

Am 7. Juni 2017 fand das 1. Neumitgliedertreffen unseres Kreisverbandes im Wahlkreisbüro von MdL Birke Bull-Bischoff und MdB Jan Korte in Bernburg statt. Alle Mitglieder aus dem Salzlandkreis, die seit 2014 in unsere Partei eingetreten sind, wurden vom Kreisvorsitzenden Lothar Boese eingeladen, um gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Dieser Einladung folgten acht Mitglieder.
Jeder bekam die Möglichkeit sich vorzustellen, über seine persönlichen Beweggründe des Parteieintrittes und die damit verbundenen Wünsche und Hoffnungen, zu sprechen. mehr

Kämpferisch in ein historisches Jahr

DIE LINKE Salzlandkreis startete am Montag mit dem traditionellen Neujahresempfang in Bernburg in das politische Jahr. Mit der Unterstützung vieler engagierter Genoss*innen hatte der Kreisverband, zusammen mit der Kreistagsfraktion und den Abgeordneten Birke Bull-Bischoff und Jan Korte wieder einen Empfang im großen Saal der Stiftung Evangelische Jugendhilfe auf die Beine gestellt. mehr

Jan Korte ist Direktkandidat zur Bundestagswahl 2017

Als Direktkandidat der LINKEN zur Bundestagswahl 2017 stellte sich im Wahlkreis Anhalt wiederum unser jetziger MdB Jan Korte zur Wahl. Er wurde am 18. November während der Wahlkreisversammlung von 95,75% der anwesenden Vertreterinnen und Vertreter als unser Kandidat gewählt. Zum Wahlkreis Anhalt zählen der Landkreis Anhalt-Bitterfeld sowie aus dem Salzlandkreis die Regionen Bernburg und Staßfurt. Die beiden Kreisvorsitzenden betonten eingangs, dass die Wahl Jan Kortes von beiden Kreisvorständen einstimmig empfohlen und unterstützt wird. mehr

Renten und Rentengerechtigkeit - Matthias W. Birkwald in Staßfurt

Der rentenpolitische Sprecher der LINKEN, Matthias W. Birkwald, hat die Pläne der Bundesregierung gegen Altersarmut im SWR-Tagesgespräch am 24.11.16 deutlich kritisiert. Denn das bislang von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles favorisierte Konzept einer Solidarrente helfe nach Auskunft der Bundesregierung zwar 66.000 Menschen, aber allein nach EU-Kriterien müssen 2,7 Millionen Menschen in Deutschland als arm bezeichnet werden. Was bedeutet jedoch arm und speziell Altersarmut? Einstiegsfragen, welche Matthias W. Birkwald im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltung der Kreistagsfraktion der LINKEN im Salzlandkreis und des LINKEN Kreisverbandes am 28. Oktober 2016 im Salzlandcenter Staßfurt umgehend beantwortete. mehr

André Brie unzufrieden mit der LINKEN

In den Neunzigern war André Brie einige Jahre Bundesgeschäftsführer und Wahlkampfleiter der PDS, später Mitglied im Europaparlament, auch Landtagsabgeordneter in Mecklenburg-Vorpommern. Jetzt ist er Politiker im „Unruhestand“. Nicht zum ersten Mal war er zum Vortrag in Bernburg. Das Thema der Veranstaltung im Oktober im „Metropol“ lautete: „Was bedeuten die Landtagswahlen 2016 für die Bundestagswahl?“ Als Untersetzung war in der Einladung formuliert: „Die LINKE als politische Alternative. Aber wie kann das für die Menschen auch erlebbar werden?“ mehr

Mit Zuversicht ins Wahljahr 2017

Am zweiten Oktobersamstag hat die Salzlandkreis-LINKE ihre jährliche Hauptversammlung abgehalten, diesmal in Staßfurt. Das Pflichtprogramm bestand in der Wahl von zwölf Delegierten zum Landesparteitag 2017-18. In einer zweiten „besonderen“ Versammlung mit den gleichen Teilnehmern waren im Anschluss zehn Vertreterinnen und Vertreter für die Landesvertreterversammlung zu wählen, die im nächsten Jahr die Landesliste für die Bundestagswahl bestimmen soll. Politischer Schwerpunkt des Tages war die Rückschau auf die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt und die Vorschau auf die Bundestagswahl. mehr

10 Jahre Wahlkreisbüro mit Sommerfest gefeiert

Ein LINKES Sommerfest mit schlechtem Wetter? Das war bisher glücklicher Weise die große Ausnahme! Und so zogen auch am Freitag pünktlich um 15 Uhr die letzten grauen Wolken davon, um Platz zu machen für die erneut zahlreichen Gäste und für ein umfangreiches Programm. Vor 10 Jahren hatten Birke Bull und Jan Korte, zusammen mit dem Kreisverband der LINKEN wieder Gastgeber des Festes, ihr Wahlkreisbüro in der Kleinen Wilhelmstraße, direkt am Eulenspiegelbrunnen eröffnet. Das Motto lag in diesem Jahr also auf der Hand. mehr

Dietmar Bartsch in Bernburg

Am 3. Mai war der Vorsitzende unserer Bundestagsfraktion, Dr. Dietmar Bartsch, zu Gast im Bernburger „Metropol“. Das Thema der gut besuchten Veranstaltung war „DIE LINKE im 18. Deutschen Bundestag“. Außer Dietmar Bartsch konnte Friedrich Schütz noch zwei weitere Bundestagsabgeordnete begrüßen: Jan Korte und Roland Claus, deren Arbeit und Leistung eingangs vom Fraktionsvorsitzenden hervorgehoben wurde. mehr

Besuchergruppe im Bundestag

Genau 70 Jahre nachdem die sowjetische Flagge als Zeichen für die Befreiung vom Nationalsozialismus auf dem Berliner Reichstag wehte, traf sich am 8. Mai eine Besuchergruppe aus dem Salzlandkreis am gleichen Ort mit Jan Korte. Im Rahmen einer zweitägigen Besucherfahrt kamen die ehrenamtlich Aktiven aus dem Wahlkreis zum Besuch einer Plenarsitzung und zu einem Gespräch mit dem Abgeordneten an den historischen Ort. mehr

DIE LINKE beim 1. Mai im Salzlandkreis dabei

Außer auf dem Bierer Berg und in Plötzkau hat die LINKE im Salzlandkreis am 1. Mai auch an anderen  Orten politisch Flagge gezeigt. In Staßfurt hatte sie zum traditionellen Frühschoppen in die Gaststätte am Löderburger See eingeladen. In Aschersleben, Bernburg und Könnern fanden Kundgebungen mit dem DGB statt. Dank dem idealen Wetter gab es an den Freiluftveranstaltungen am 1. Mai in diesem Jahr fast überall eine gute bis sehr gute Beteiligung. mehr

LINKE im Salzlandkreis heißen das neue Jahr willkommen

DIE LINKE.Salzlandkreis startete am Mittwoch mit einem Neujahrsempfang in das politische 2015. Dazu konnten wieder zahlreiche Genossinnen und Genossen, Vertreter/innen von Vereinen, Verbände und aus Politik und Wirtschaft in Bernburg begrüßt werden. Ausgerichtet wird dieser Empfang traditionell durch den Kreisverband der LINKEN, die Kreistagsfraktion und durch die für den Wahlkreis verantwortlichen Abgeordneten aus Bundes- und Landtag. mehr

Ost und West - und das geeinte Deutschland

Am 25.11.14 fand in der Bernburger Alten Molkerei eine Bildungsveranstaltung mit Heinz Hillebrand statt. Er sprach über das Thema „Ost und West – und das geeinte Deutschland!?“. Heinz Hillebrand wurde in Wuppertal (NRW) geboren, lebt aber seit geraumer Zeit in Wildau (Brandenburg). Er war Mitbegründer der damaligen WASG. Jetzt ist er Leiter des Bereiches Politische Bildung in unserer Bundesgeschäftsstelle in Berlin. Er betonte, dass der Bedarf an innerpolitischer Bildungsarbeit sehr groß ist und deshalb von den Mitgliedern der LINKEN sehr gut angenommen wird. mehr

Kreisversammlung wählt Delegierte zum landesparteitag

Die 12. Kreisversammlung fand am 18.10. im Bestehornhaus Aschersleben stattn. In seiner dortigen Rede ging der Kreisvorsitzende Dr. Lothar Boese zunächst auf die große Bedeutung der Basisarbeit ein. Im weiteren Verlauf kam dann auch das vergangene Wahljahr zur Sprache, das mit einem durchaus positivem Fazit beendet werden konnte. Landeschefin Birke Bull informierte über brennende aktuell-politische Ereignisse und Delegierte zum Landesparteitag wurden gewählt. mehr

Sommerfest war Publikumsmagnet

Wie auch schon in den letzten Jahren, zog das Sommerfest vor dem Bernburger Wahlkreisbüro wieder zahlreiche interessierte Gäste an. Am Freitag genossen ca. 80 TeilnehmerInnen bei angenehmem Sommerwetter die traditionelle Veranstaltung der Abgeordneten Birke Bull und Jan Korte und der LINKEN Salzlandkreis. Dazu gehörten u.a. Vertreter verschiedener Vereine und Institutionen des Salzlandkreises und Gäste anderer Parteien. mehr

Frieden kriegt man nicht! - Buchvorstellung mit André Brie

Unter diesem Titel erschien im Mai ein Buch des Wissenschaftlers und Landtagsabgeordneten Dr. sc. Andre  Brie. So war auch das Thema des von ihm am 4. Juni auf einer Veranstaltung des Kreisvorstandes in der Gaststätte Alte Molkerei gehaltenen Vortrages. Im folgenden  soll zunächst auf einige Grundgedanken zu drei Schwerpunkten daraus eingegangen werden. Einige Sätze zum Buch bilden den Abschluß. mehr

Ehrenamtsempfang mit Petra Pau

Zu einem Empfang für das Ehrenamt war Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, am 16. Mai in den Speisesaal der Stiftung Evangelische Jugendhilfe gekommen. Der Bundestagsabgeordnete Jan Korte, die Landtagsabgeordnete Sabine Dirlich und der LINKE Kreisvorsitzende Lothar Boese hatten unzählige Vereine aus dem Salzlandkreis eingeladen, um bei dem Empfang den ehrenamtlichen Einsatz der vielen Tausend Freiwilligen im Salzlandkreis zu würdigen. Petra Pau war dazu als Festrednerin eingeladen worden. mehr

Kommunalwahlprogramm verabschiedet, Listen aufgestellt, Sabine Dirlich als Landratskandidatin nominiert

In ihrer Kreismitgliederversammlung im Jugendfreizeitzentrum „Schülerland“ in Bernburg hat die Salzlandkreis-LINKE ihr Wahlprogramm zu den Kreis- und Kommunalwahlen am 25. Mai diskutiert. Nach Abstimmung einiger Änderungsanträge zum vom Vorstand vorgelegten Entwurf wurde das Programm ohne Gegenstimmen bei vier Enthaltungen beschlossen. Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden die Wahllisten zur Kreistagswahl aufgestellt Mit großer Mehrheit wurde Sabine Dirlich ohne Gegenkandidaten als Kandidatin der LINKEN für die Landratswahl nominiert. mehr

"Bei uns wird's nicht langweilig!"

Am Montag wurde auch im Salzlandkreis das politische Jahr der LINKEN eröffnet. Zum traditionellen Neujahresempfang hatten wieder die Kreistagsfraktionsvorsitzende MdL Sabine Dirlich, der Kreisvorsitzende Lothar Boese, die Landesvorsitzende MdL Birke Bull und MdB Jan Korte eingeladen. In neuer Umgebung, die St. Johannis GmbH stellte ihren großen Saal in der Bernburger Einsiedelsgasse zur Verfügung, konnten mehr Gäste denn je begrüßt werden. mehr