Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ernst Hermann Brink, DIE LINKE Saale-Wipper

Vorlesetag in Osmarsleben

Der LINKE Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Güsten Ernst Hermann Brink hat am 16. bundesweiten Vorlesetag teilgenommen. Er war am Freitag, 15.11.2019 in der Kindertagesstätte »Pünktchen's Stromerland« im Güstener Ortsteil Osmarsleben. In diesem Jahr hörten die Kinder der Gruppe von Frau Schirrmeister das Märchen: „Schneewittchen“ von den Gebrüdern Grimm. Nachdem die Kinder aufmerksam zugehört hatten, beantworteten sie die Fragen des Vorlesenden. Alle wussten wie oft und womit die böse Stiefmutter Schneewittchen umbringen wollte. Zum Abschluss überreichte Herrn Brink allen Kindern noch eine Urkunde für das gute Zuhören. Die Erzieherinnen der Kindertagesstätte freuen sich immer über Vorleser in ihrer Einrichtung. Da der Stadtrat Brink bereits das siebente Mal am bundesweiten Vorlesetag teilnahm, wird er von der Leiterin schon immer fest für die große Gruppe eingeplant. Brink: „Ich nehme am bundesweiten Vorlesetag teil, weil ich den Kindern, dass Lesen näher bringen will. Kinder sollten nicht nur mit Handys spielen. Das Lesen und Vorlesen fördert die geistige Entwicklung der Kinder. Mit dem Vorlesen will ich ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen setzen und so Freude am Lesen wecken.“ Die Vorleser an diesem Aktionstag zeigen mit viel Leidenschaft, ehrenamtlich und unentgeltlich, wie schön und wichtig vorlesen ist. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. Dies ist besonders wichtig in Deutschland dem Land der Dichter und Denker!