Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE spenden zum 10. Florianlauf in Güsten

Anlässlich des 10. Florianslaufes am 1. September überreichte Tobias Pochanke von der LINKEN Saale-Wipper eine Spende in Höhe von 250 Euro an Jürgen Hesche von der Ortsfeuerwehr Güsten.
Der Florianslauf findet jährlich im Rahmen des Tages der offenen Tür der Güstener Feuerwehr statt. In diesem Jahr gingen insgesamt 74 Läufer, altersgerecht zu unterschiedlichen Streckenlängen an den Start. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit umfangreichen Informationen zur Technik der Feuerwehr und einem Familienfest.
Pochanke, der Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Verbandsgemeinderat ist, spendet gemeinsam mit seinen Fraktionskollegen Alexander Weimann und Daniel Wernecke, sowie dem Kreistagsabgeordneten Ernst-Hermann Brink einen Teil seiner Aufwandsentschädigung für soziale, kulturelle und sportliche Initiativen in der Verbandsgemeinde. In diesem Zusammenhang konnten in diesem Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen unterstützt werden:
- 250 Euro für die 1000-Jahr-Feier der Ortschaft Warmsdorf
- 150 Euro für den Heimatverein Gnölbzig zur Ausgestaltung des Heimatfestes
- 150 Euro für ein Trainingscamp der Kinder und Jugend des Warmsdorfer Sportvereins
- 200 Euro für das Sommerlager der Kinder- und Jugendfeuerwehr Plötzkau
- 250 Euro für die Frauentagsfeier der Volkssolidarität Amesdorf 
- 150 Euro für die Personenbeförderungen der Senioren zum Seniorenkarneval nach Güsten
Vereine und Initiativen, die zukünftig für konkrete Projekte Unterstützung benötigen, können sich über die E-Mail-Adresse dielinken.saalewipper@gmail.com oder an die benannten Kommunalvertreter wenden.

Manfred Bölke, Sprecherrat der LINKEN. Saale-Wipper