Stilles Gedenken in Aschersleben zum 08. Mai

Regina Koblischke
Aschersleben

Aus Anlass des 77. Jahrestages der Befreiung vom Hitlerfaschismus trafen sich Mitglieder des Ortsverbandes Aschersleben zu einem stillen Gedenken auf dem Friedhof in Aschersleben. Die Opfer des 2. Weltkrieges dürfen nicht vergessen werden.
Die Genossinnen und Genossen legten jeweils ein Gesteck zu Ehren der gefallenen Sowjetsoldaten aus den unterschiedlichen Sowjetrepubliken sowie für die Märzgefallenen und Kämpfer gegen den Faschismus nieder.